+49 8122 559170

REACH - 6 neue SVHCs auf Kandidatenliste

Agentur Lorenzoni Latest articles Details

Published by by Beate Lorenzoni

FBDi verweist auf Informationspflicht

Am 15.1. hat die ECHA (Ausschuss der Mitgliedstaaten der Europäischen Chemikalienagentur) sechs neue besonders besorgniserregende Stoffe auf die Kandidatenliste gesetzt. Damit enthält die Liste nunmehr 197 Stoffe, die zulassungspflichtig werden können. Die Identifizierung als SVHC und deren Aufnahme in die Kandidatenliste ist der erste Schritt im Zulassungsverfahren.

Der FBDi verweist ausdrücklich auf sofortige Informationspflichten für Unternehmen in Verbindung mit den in der Kandidatenliste aufgeführten Stoffe: Enthalten Erzeugnisse mehr als 0,1 Gewichtsprozent eines in der Kandidatenliste genannten SVHCs (Art. 33 der REACh-Verordnung), müssen Unternehmen innerhalb der EU ihren Kunden Sicherheitsblätter aushändigen, wenn sie SVHCs ausliefern. Basierend auf einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom September 2015 gilt der Grenzwert von 0,1 Masseprozent auch für Erzeugnisse, die Teil eines anderen Erzeugnisses sind – d.h. als Erzeugnis gilt jede einzelne Komponente eines Produkts und nicht nur das Endprodukt.

 
Neu auf der Kandidatenliste sind:

2,2-Bis(4'-hydroxyphenyl)-4-methylpentan (EG-Nr. 401-720-1/ CAS-Nr. 6807-17-6)

     Fortpflanzungsgefährdende Eigenschaften (Artikel 57c)

     Vermutete Verwendung: Herstellung von Thermopapier

Benzo[k]fluoranthen (EG-Nr. 205-916-6 / CAS-Nr. 207-08-9)

     Krebserzeugend (Artikel 57a); PBT - persistent, bioakkumulierbar und toxisch (Artikel 57d); vPvB - sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (Artikel 57e)

     Verwendung als Bindemittel für feuerfestes Material

Fluoranthen (EG-Nr. 205-912-4 / CAS-Nr. 206-44-0)

     PBT - persistent, bioakkumulierbar und toxisch (Artikel 57d); vPvB - sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (Artikel 57e)

     Verwendung als Bindemittel für feuerfestes Material

Phenanthren (EG-Nr. 201-581-5 / CAS-Nr. 85-01-8)

     vPvB - sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (Artikel 57e)

     Verwendung als Bindemittel für feuerfestes Material

Pyren (EG-Nr. 204-927-3 / CAS-Nr. 129-00-0)

     PBT - persistent, bioakkumulierbar und toxisch (Artikel 57d); vPvB - sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (Artikel 57e)

     Verwendung als transportiertes Zwischenprodukt bei der Herstellung von Feinchemikalien

1,7,7-Trimethyl-3-(phenylmethylen)bicyclo[2.2.1]heptan-2-on (EG-Nr. 239-139-9 / CAS-Nr. 15087-24-8)

     Besorgniserregend, wahrscheinlich schwerwiegende Wirkung auf die Umwelt (Art. 57f)

     Verwendung als UV-Filter in Sonnencreme und anderen Kosmetika

 

Go back

About us

Mutual trust is everything – which is why we maintain open, honest and cooperative partnerships. We look at things from the client's perspective. This allows us to speak credibly and competently on our clients’ behalf and to provide the best possible support. We also relish the challenge of developing integrated communication concepts and drive issues forward.

Contact

PR Ageny Lorenzoni GmbH
Landshuter Str. 29
85435 Erding
Germany
 
Ph: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
eMail: pr@lorenzoni.de

Latest article

Rutronik & Wilk Elektronik sign Distribution Contract

Rutronik is expanding its range to include products from the Polish manufacturer Wilk Elektronik. The company manufactures memory products such as DRAM memory modules, memory cards, USB flash drives, and solid-state drives (SSD) under its GOODRAM Industrial brand. Memory devices from GOODRAM Industrial are mainly used in industrial applications and offer high quality at competitive prices. The distribution agreement is already in effect and applies worldwide.

Read more …