+49 8122 559170

ISO 50003 tritt in Kraft

Agentur Lorenzoni Aktuelle Artikel Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Christine Schulze

Energiemanagement-Lösungen zur Erfüllung der neuen Norm

Startbildschirm der Energiemanagement Software econ3
Energieleistungskennzahlen (EnPI) per Mausklick ermitteln - mit der Energiemanagement Software econ3

Ab Oktober 2017 gilt die ISO 50003 verbindlich. Sie richtet sich zwar an Auditoren und Zertifizierer, doch welche Auswirkungen hat sie auf Unternehmen?

Alle Unternehmen, die ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 betreiben oder dieses planen, müssen für eine Erst- und Re-Zertifizierung nach dem 14. Oktober 2017 einen Nachweis zur fortlaufenden Verbesserung der Energieeffizienz liefern.

Hierzu benötigen sie entsprechende Messtechnik zur Erfassung aller relevanten Energiedaten sowie eine Software zur Bildung geeigneter Energiekennzahlen (EnPI). econ solutions bietet hierfür herstellerunabhängige, ISO 50003-konforme Lösungen zur automatisierten Energiedatenerfassung und -Auswertung.

Energiedaten erfassen

Für die detaillierte Erfassung aller wichtigen elektrischen Kenngrößen lässt sich das Energie- und Leistungsmessgerät econ sens3 schnell und einfach installieren und ohne Konfigurationsaufwand sofort nutzen. Über vielfältige Schnittstellen (z.B. Modbus TCP, Modbus RTU, S0-Impuls, JSON) können Messdaten integriert und an übergeordnete System weitergeben werden. Das Webinterface bietet Nutzern sofort Zugriff auf Detailanalysen in verschiedenen zeitlichen Auflösungen, die sich jederzeit auf Knopfdruck speichern lassen. Damit sind unmittelbar erste Auswertungen und Analysen der Energieverbräuche möglich.

Energieleistungskennzahlen gewinnen

Verschiedene Energieleistungskennzahlen (EnPI) lassen sich mit der Energiemanagement Software econ3 ganz unkompliziert gewinnen. Mit zahlreichen Schnittstellen integriert sie Technologie-Standards wie OPC, BacNET, SQL, Datenlogger beliebiger Hersteller sowie unterschiedliche Dateiformate auf Systemebene. So führt die Software Energie-, Produktions- und Prozessdaten aus bestehenden Systemen (MDE/BDE, ERP) mit allen relevanten Messwerten zusammen. Diese liefern die Basis für verschiedenste Kennzahlen, die per Mausklick generiert werden.

Davon profitieren Unternehmen weit über die ISO 50001 hinaus: Sie können nicht nur die für das Energiemanagement relevanten EnPI ermitteln, sondern auch produktionsbezogene Kennziffern als Bewertungsgrundlage für

  • Prozessoptimierungen
  • Qualitätsüberwachungen
  • Kalkulationen
  • Leistungsanalysen
  • präventive Wartung.

Wesentlicher Erfolgsfaktor beim Auf- und Ausbau eines Energiemanagement-Systems ist die optimale Auslegung entsprechend den betrieblichen Gegebenheiten und Zielsetzungen. econ solutions unterstützt Unternehmen hierbei durch die unabhängige Bewertung der bestehenden Infrastruktur und Planung eines Mess- und Systemkonzeptes. Auf Wunsch führt econ solutions auch eine Installations-Überprüfung und Inbetriebnahme der verbauten Hardware-Komponenten durch und prüft die Datenintegration in die Software econ3.

Individuell abgestimmte Schulungen, etwa zur Definition der für das Unternehmen relevanten Kennzahlen, runden das Service-Paket ab.

Über econ solutions

econ solutions Logo

econ solutions bietet Lösungen für effektives betriebliches Energiemanagement für Industrie & Gewerbe, Maschinen- & Anlagenbau sowie Energieversorger & Energiedienstleister. Mehr als 400 Unternehmen setzen die Lösungen bereits erfolgreich ein, z.B. BASF, Continental, ebm-papst, TRUMPF Werkzeugmaschinen, Unilever, ZF TRW oder die aniMedica Group.

Die Produktpalette umfasst die Software econ3, das Strom- und Leistungsmessgerät econ sens3 sowie weitere Komponenten für die automatisierte Energiedatenerfassung, zudem Dienstleistungen wie die technische Beratung und Begleitung zur Systemauslegung und -einführung. Alle Produkte sind herstellerunabhängig und flexibel einsetzbar. Dank schneller Installation und intuitiver Bedienung sorgen sie für eine steile Lernkurve und Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit.

econ solutions mit Sitz in Straubenhardt wurde 2010 als Tochter der international tätigen POLYRACK TECH-GROUP gegründet und gehört seit 2017 zur Mannheimer MVV-Gruppe

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de