+49 8122 559170

Karl-Thomas Neumann erweitert RTI Advisory Board

Agentur Lorenzoni Aktuelle Artikel Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Sabrina Hausner

Real-Time Innovations erhält neuen Automotive-Marktberater für Autonome Systeme

Karl-Thomas Neumann bei RTI
Karl-Thomas Neumann, Head of Mobility bei EVELOZCITY und neues Mitglied des RTI-Beirats

Real-Time Innovations (RTI) erhält mit Karl-Thomas Neumann ein neues Mitglied im RTI Beirat. Neumann tritt als Berater für den Automotive Markt bei und bringt 30 Jahre an Erfahrung mit.
Er bekleidete verschiedene Führungspositionen bei einigen der weltweit führenden Automobilherstellern einschließlich als CEO bei mehreren Top Tier-1 Zulieferern und OEMs. Im Advisory Board bringt Neumann strategische Empfehlungen zum Thema „Fortschrittliche Konnektivitätssoftware für autonome Fahrzeuge“ ein.

Der Automotive Markt durchläuft eine außergewöhnliche Veränderung durch die Entwicklung von CASE (Connected, Autonomous, Shared and Electric)-Mobilitätslösungen. Heute basieren 20 Entwicklungsprogramme für Produktionslinien autonomer Fahrzeuge auf Konnektivitätssoftware von RTI, dazu zählen PKWs, „Robotaxi“-Services, LKWs, Bergbaufahrzeuge und Campus-Shuttles.

„Meiner Meinung nach steckt die Automotive Industrie inmitten einer zweiten elektronischen Revolution”, so Karl-Thomas Neumann, Head of Mobility bei EVELOZCITY und Mitglied des RTI-Beirats. „Dieses Mal wird das Fahrzeug mit der Welt vernetzt, was eine noch größere Disruption ist. Wir brauchen neue Konzepte, neue Technologien und Services, um den Wandel voranzutreiben. Die moderne Technologie, der nachweisliche Erfolg mit verteilten Systemen und der einflussreiche Standort im Silicon Valley verleihen RTI eine Schlüsselrolle für Erfolg im Industrial IoT. Ich fühle mich durch meine Aufnahme in den Beirat geehrt und werde weiterhin helfen, Innovationen im Automotive Markt voranzutreiben.“

Neumann gilt als Ikone im Automotive-Markt:

  • Er fungierte als CEO von Continental, einem der größten Tier 1-Zulieferer,
  • bevor er als CEO der Volkswagen Group China und
  • danach als CEO von Opel vor der Übernahme durch PSA agierte.
  • Er ist ein langjähriger Befürworter und früher Pionier von Elektroantrieb und Autonomie.
  • Derzeit zeichnet er verantwortlich für Mobilität bei EVELOZCITY, einem in Los Angeles angesiedelten Startup-Unternehmen für elektrische Fahrzeuge und zukünftige Mobilität.
  • Er ist promovierter Elektrotechniker mit Background in Informatik.

„Karl-Thomas Neumann hat breite Erfahrung auf höchstem Niveau der Automobilindustrie und er ist einer der wenigen Top-Level Executives mit Erfahrung in Informatik. So kann er sowohl Technologie als auch deren geschäftliche Auswirkung auf den Markt einschätzen – das ist eine sinnvolle Ergänzung unseres Advisory Boards“, erläutert Dr. Stan Schneider, CEO von RTI. „Erstmals konkurrieren Automobilhersteller eher durch Software anstatt mit mechanischer Leistung oder Styling. Die Erfahrung von Karl-Thomas bei Marktveränderungen wird maßgeblich zu unserer Expansion in diesen Markt beitragen.“

Gemeinsam mit Scott McNealy als erstem Mitglied des RTI Beirats wird Neumann strategische Wachstumschancen ausloten und den Einfluss des Unternehmens im IIoT-Markt ausbauen. RTI wird in 2018 weitere Mitglieder des Beirats anwerben mit dem Ziel, einen Influencer für jeden der Schlüsselmärkte im IIoT zu gewinnen.

Weitere Informationen zum RTI Beirat stehen  hier.

Über Real-Time Innovations (RTI), Inc.

Real-Time Innovations bietet die Konnektivitätsplattform für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT). Der RTI Connext® Datenbus ist ein Software-Framework, das Informationen in Echtzeit teilt und Applikationen als ein integriertes System zusammenarbeiten lässt. Es verbindet sich über Feld, Fog und Cloud. Seine Zuverlässigkeit, Security, Leistung und Skalierbarkeit haben sich bereits in den anspruchsvollsten industriellen Systemen bewiesen. Diese umfassen u. a. Medizintechnik, Automotive, Energie, Luft- und Raumfahrt, Industrieautomatisierung, Transport, SCADA, Marinesysteme sowie Wissenschaft und Forschung.

RTI zählt zu den innovativsten Anbietern von Produkten, die auf dem Data Distribution Service™ (DDS) der Object Management Group (OMG) basieren. Das privat geführte Unternehmen hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de