+49 8122 559170

Vielseitiger NetModule NB1601 Industrial Router

Agentur Lorenzoni Aktuelle Artikel Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Beate Lorenzoni

Robuster Router für Condition Monitoring, Remote Management und Telemetrie

Vielseitiger NB1601 Industrial Router

NB1601 Industrial Router - robust für viele Einsatzmöglichkeiten

Der bereits im März dieses Jahres angekündigte NB1601 Industrial Router des Kommunikationsspezialisten NetModule ist nun bereit für den Einsatz. Die überarbeitete Version des bewährten NB1600 integriert einen Funkrouter und WLAN Access Point. Seine robuste Bauart (Metallgehäuse) eröffnet mehr Einsatzmöglichkeiten im erweiterten Temperaturbereich, auch unter raueren klimatischen Bedingungen. Vier Ethernet Ports, Digital I/O, eine serielle Schnittstelle und ein Erweiterungssteckplatz ermöglichen Anwendungen wie Condition Monitoring, Remote Management und Telemetrie.

Der NB1601 Router erfüllt die Voraussetzungen für zuverlässigen Internetzugang, indem die Schlüsseltechnologien für stationäre Anwendungen in seiner Software bereits integriert sind. Der Zugang erfolgt über bis zu zwei LTE-Modems, dazu stellen zwei SIM-Karten hohe Verfügbarkeit in Netzwerkverbindungen unterschiedlicher Provider sicher. Über das optional integrierbare WLAN IEEE 802.11abgn Modul lassen sich weitere Geräte ins Netzwerk einbinden. Deren einfachen und sicheren Anschluss in die umfassende NetModule Router Software ermöglicht wie gewohnt die standardmäßige VPN Protokollsuite.

Besonderheit des NB1601 sind vier umfangreich konfigurierbare Ethernet-Anschlüsse: Jeder von ihnen kann entweder als LAN oder als WAN Port konfiguriert werden. Dazu bietet der Router neben einem isolierten Binäreingang auch einen Relaisausgang für den Anschluss von Sensoren und Aktuatoren, und außerdem ein serielles Interfaces. Dieses lässt sich zur Administration als serienmäßiger Geräteserver oder Systemkonsole nutzen. Der USB Anschluss ermöglicht die dateibasierte Konfiguration und das bequeme Einspielen von neuer Firmware; er ist auch als Expansionsschnittstelle nutzbar. Zusätzlich ist eine Auswahl an Erweiterungsschnittstellen wie RS-232, RS-485, CAN und IBIS vorhanden.

Kundenanwendungen können in einem vom Betriebssystem separierten LXC-Container ablaufen. Das SDK (Software Development Kit) ermöglicht es, jegliche Anwendungen über einfache Scripts zu implementieren. Beispielsweise  kann so die Datenverarbeitung direkt auf dem Router durchgeführt werden, wodurch man sich einen zusätzlichen Industrie-PC erspart.

Über NetModule AG

Die NetModule AG ist ein führender Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Einen Schwerpunkt bilden Lösungen für Anwendungen im Bereich Transportation, den öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie Industrie 4.0. Die zertifizierten Geräte integrieren neueste Drahtlos-Technologien sowie diverse Schnittstellen für Anwendungsbereiche, in welchen robuste Kommunikation gefragt ist - Informationssysteme, Fahrerkommunikation, Passagier WLAN Fernwartung, Condition Monitoring sowie Datenaustausch in Echtzeit.
Das 1998 gegründete Schweizer Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern mit Niederlassungen in Basel und Winterthur, sowie Tochtergesellschaften in Frankfurt und Hong Kong. Zu den Kunden zählen u. a. Siemens, Philips, ABB, Alstom, Bombardier, MAN, ZF, DB, ÖBB, SBB, Vodafone und Swisscom, sowie eine Vielzahl von KMU.

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de