+49 8122 559170

Schukat + Sunon: 40-jähriges Jubiläum

Agentur Lorenzoni News Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Beate Lorenzoni

Vision einer führenden Marke in Deutschland umgesetzt - Neues Werk auf den Philippinen

Auf eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art verweisen Schukat und Sunon – beide Unternehmen sind im Zuge der über 40jährigen Zusammenarbeit kräftig gewachsen: Alleine in den letzten Jahren seit der Einführung von SAP lieferte Schukat 50 Millionen Lüfter von Sunon aus. Die äußert erfolgreiche Partnerschaft von Schukat mit dem Hersteller Sunon startete 1983: Dem Distributor gefiel der hohe Innovationsanspruch des in 1980 gegründeten Unternehmens, das wiederum von den Marktkenntnissen und dem kaufmännischen und logistischen KnowHow angetan war. Schnell entwickelte sich eine gemeinsame Vision, wie man Sunon zu einer führenden Marke aufbauen könnte. Heute ist Sunon führend bei der Fertigung von extrem flachen und kompakten Lüftern mit langen Standzeiten, mit dem eigenentwickelten MagLev-Lagersystem mit Magnetschwebetechnik als Flaggschiff.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Sunon einen Umsatz von 460 Mio. US-Dollar. Monatlich produziert Sunon 19,4 Millionen Lüfter und 1,5 Millionen Kühlmodule mit rund 9000 Mitarbeitern in fünf Werken. Neuestes Projekt ist die Erweiterung der Fabrik auf den Philippinen – dort wird in den bestehenden Werksteilen die Produktion kontinuierlich auf 3 Millionen Stück pro Monat hochgefahren. Zusätzlich entstehen am selben Ort neue Produktionshallen mit einer monatlichen Produktion von 15 Millionen Lüftern und ca. 8.500 Arbeitsplätzen.

„Es wird unser modernstes und nachhaltigstes Werk mit dem kleinsten ökologischen Fußabdruck“, betont Simon Wu, Sunon Vice President. „Wichtig ist uns ein energiesparendes Arbeitsumfeld und eine effiziente, ökologische Klimatisierung, zusätzlich zum hohen Automatisierungsgrad.“

 

Zugleich untermauert die Erweiterung des philippinischen Werks die strategische Entscheidung von Sunon, sich größere Unabhängigkeit und Autonomie zu sichern. Es wird das Hauptwerk für den europäischen Markt, und soll auch für die USA produzieren, während die Fabriken in China sich vorrangig auf den chinesischen Markt fokussieren. Die Diversifizierung der Standorte bedeutet zusätzliche Sicherheiten und Chancen für Sunon in einem wachsenden Markt.

Der deutsche Markt ist der stärkste in Europa. Einen großen Anteil davon vertreibt der Distributor Schukat mit jährlich ca. 4 Mio. Stück. Seine Schlüsselrolle für Sunon hat Schukat über die Jahre konstant ausgebaut, man ist nicht nur im Produktionsanlauf eingebunden, sondern leistete auch Support bei der Qualifizierung.

Von der Integration von Schukat in die Sunon-Struktur mit direktem Zugang zu den Entwicklungsabteilungen und Einbindung bei der Vorbereitung von Markteinführungen profitieren Hersteller wie Kunden gleichermaßen. Dank Fachwissen bei der Einhaltung von europäischen und deutschen Richtlinien kann sich Sunon voll auf seine Produktentwicklung konzentrieren. In punkto Vertrieb fungiert der Distributor als wichtiger Partner indem er wertvolles Feedback der lokalen Märkte liefert – das soll sich auch in Zukunft nicht ändern.

 

„Unsere Stärke ist neben unserem Netzwerk unser großes Lager und unsere Funktion als verlängerte Werkbank. Sie ermöglicht es uns, Sunon-Lüfter zu Baugruppen zu montieren, die in Asien nicht wirtschaftlich produziert werden könnten“, so Alexander Lange, Produktmanager Sunon bei Schukat. „Wir stehen für die Vorstellung neuer spannender Produkte bereit – und freuen uns, über unseren neuen Webshop gemeinsame Projekte zu promoten.“  

Über Schukat electronic Vertriebs GmbH

Schukat electronic Vertriebs GmbH

Schukat electronic Vertriebs GmbH   ist ein Distributor für elektronische Bauteile und Komponenten. Als Franchisepartner vieler führender Hersteller sowie 250 weiterer Linien, bietet Schukat kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.

Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit über 25 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller respektive Vorlieferanten. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2022 mit 190 Mitarbeiter/innen einen Umsatz von 184 Mio. Euro erzielt.

Zurück

Über uns

Klarheit, Kooperation und Können – das sind unsere Zutaten für Kompetenz: Klare und ehrliche Kommunikation, kooperative und partnerschaftliche Zusammenarbeit sowie ein kreatives und umsetzungsstarkes Team, das Dinge mit der Kundenbrille betrachtet. Genau das wissen unsere langjährigen Kunden zu schätzen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de

aktuellster Artikel

Schukat: Geschäftsjahr 2023 mit solidem Ergebnis

Der Distributor Schukat konnte das Geschäftsjahr 2023 mit einem Umsatz von 127 Mio. Euro bei 150 Mitarbeitern und 20 Azubis abschließen. Nach den Rekordjahren 2021 und 2022 rechnete man mit Rückgängen im Jahresverlauf, so dass dieses Ergebnis nach wie vor ein solides Geschäft bedeutet. Für 2024 zeigt man sich vorsichtig optimistisch.

 

Weiterlesen …