+49 8122 559170

Veröffentlicht von Beate Lorenzoni

Topp aktuelle Handlungshilfe für Umgang mit Umweltdirektiven

Der FBDi Umwelt- und Konformitäts-Kompass ist ab sofort in der Neuauflage verfügbar. Indem er das Fachwissen des Arbeitskreises Umwelt&Compliance bündelt, bietet der FBDi-Kompass wertvolle Unterstützung für Unternehmen in allen Branchen entlang der Supply Chain. Industrie und Handel müssen ihre Kunden (gewerblich und privat) informieren, wenn Produkte besonders besorgniserregende Stoffe enthalten. Die Chemikalien-Sanktionsverordnung (ChemSanktionsV) fasst bestehende Regelungen zusammen und ergänzt sie um Sanktionen bei Verstößen gegen bestimmte REACh-Pflichten. Nun können Verstöße gegen die Beschränkungen nach REACh Anhang XVII als Straftat geahndet werden (u.a. Freiheitsstrafen bis zu 2 Jahren oder Geldstrafen bis zum Vertriebsverbot) - dadurch wird die korrekte Handhabung wichtiger.Der FBDi verweist auf Prüfungen der Marktaufsichtsbehörden zur Einhaltung der Produktsicherheitsregeln durch die Hersteller, Importeure bzw. Distributoren:

Sie übernehmen die volle Produktverantwortung und müssen die Konformitätsbewertung eigenverantwortlich durchführen“, so Jens Dorwarth, Leiter Arbeitskreis Umwelt&Compliance im FBDi. „Hierfür und auch im Hinblick auf andere EU-Verordnungen (z.B. EMV, LVD, RED) bietet der FBDi-Kompass sehr hilfreichen Support.

Anwendbar ist der FBDi-Kompass V2.7 auf alle Produkte - unabhängig ob Elektro- und Elektronikprodukte. Dank einfachem Handling können Personen, die mit den neuen RoHS2- und WEEE2- oder anderen EU-Vorschriften nicht bewandert sind, diese einfacher nachvollziehen, um ihre Verpflichtungen zu erfüllen. Unternehmen müssen nicht länger in eigens abgestellte Umweltspezialisten investieren und können zugleich Strafen vermeiden. Weitere Vorteile der Neuauflage des FBDi-Kompass‘ sind: 

  • Einklassifizierung Produkte in RoHS II und WEEE II– Kategorien (Sichtweise in Deutschland nach Stiftung EAR)
  • Zuordnung von ‚Geräten‘ gemäß Definitionen dieser Richtlinien, d.h. die Einordnung in die zutreffenden Kategorien.
  • Anforderungen der CE-Klassifizierung auf dem neuesten Stand
  • Aktualisierte und übersichtliche Flowcharts führen die Anwender so einfach wie möglich durch die Handhabung der Regularien, um eine Konformitätsbewertung zu ermöglichen.

Ab sofort ist der FBDi-Kompass V2.7 in digitaler Version in deutscher Sprache erhältlich; Englisch folgt in Kürze. Mitglieder erhalten den FBDi-Kompass für 490€ (beide Sprachen) bzw. 280€ für die Einzelversion in Deutsch oder Englisch, die zweite Sprache als Nachbestellung zu 210€.

Für Nichtmitglieder des FBDI kostet das Gesamtpaket (D+E) 790€, bzw. die Einzelversion (entweder in Deutsch oder Englisch) 420€, die zweite Sprache als Nachbestellung 370€. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. (Bestellungen unter: fbdi@lorenzoni.de) 

Über FBDi e.V.

Der Fachverband der Bauelemente Distribution e.V. (FBDi e.V.) ist seit 2003 eine etablierte Größe in der deutschen Verbandsgemeinschaft und repräsentiert einen Großteil der in Deutschland vertretenen Distributionsunternehmen elektronischer Komponenten.

Neben der informativen Aufbereitung und Weiterentwicklung von Zahlenmaterial und Statistiken zum deutschen Distributionsmarkt für elektronische Bauelemente bildet das Engagement in Arbeitskreisen und die Stellungnahme zu wichtigen Industriethemen (u.a. Ausbildung, Haftung & Recht, Umweltthemen) eine essenzielle Säule der FBDi Verbandsarbeit.

Die Mitgliedsunternehmen (Stand September 2016):

Acal BFi Germany, Arrow Central Europe, Avnet EMG EMEA (Avnet Abacus, Avnet Silica, EBV, MSC Technologies), Beck Elektronische Bauelemente, CODICO, Conrad Electronic SE, ECOMAL Europe, Endrich Bauelemente, EVE, Farnell, Future Electronics Deutschland, Haug Components Holding, Glyn, Hy-Line Holding, JIT electronic, Kruse Electronic Components, MB Electronic, Memphis Electronic, MEV Elektronik Service, Mouser Electronics, pk components, RS Components, Rutronik Elektronische Bauelemente, Schukat electronic, Distrelec Schuricht, SHC, TTI Europe.

Fördermitglieder: elotronics, Amphenol FCI, TDK Europe.

 

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de