+49 8122 559170

Angebote für die Content-Nutzung von morgen

Agentur Lorenzoni Aktuelle Artikel Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Sonja Weiler

Tech Mahindra & Rakuten Aquafadas: Verbesserung digitaler Customer Experience

Tech Mahindra ein führender Anbieter von Services und Lösungen für die digitale Transformation, IT, Netzwerke, Consulting & Engineering Services, und Rakuten Aquafadas haben eine Zusammenarbeit für die Entwicklung innovativer Customer Experience Angebote vereinbart. Rakuten Aquafadas bietet eine eigene, weitgehend ohne Codierung auskommende Plattform für mobile Apps, Cloud-Erstellungstools und Software für Digital Publishing.

Technologien zur systemübergreifenden Inhaltsverwaltung auf unterschiedlichen Bildschirmen

Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von Technologien zur systemübergreifenden Inhaltsverwaltung auf unterschiedlichen Bildschirmen sowie die Verbesserung der Customer Experience für hauptsächlich mobile Nutzer weltweit. Auf Basis der Software-Suite für Digital Publishing von Rakuten Aquafadas wollen beide Unternehmen ein erstklassiges Customer-Experience-Angebot schaffen, mit dem Kunden das volle Potenzial, wie Inhalte heute und morgen genutzt werden, ausschöpfen können.

Dabei bringt Tech Mahindra seine umfassende Erfahrung aus vielen vertikalen Märkten ein sowie seine Expertise in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Machine Learning und natürliche Sprachverarbeitung.

Olivier Alluis, CEO, Rakuten Aquafadas: “Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam ein einzigartiges Angebot auf den Markt bringen können, das Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihren Endkunden Inhalte auf modernste Art zur Verfügung zu stellen.

Manish Vyas, Global President of Tech Mahindra’s Communications, Media & Entertainment Business & CEO of Network Services: 5G eröffnet allen Märkten nie dagewesene Möglichkeiten. Die Zusammenarbeit mit Rakuten Aquafadas unterstützt uns bei der Entwicklung von Innovationen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Digitale Transformation und allen voran bei der Customer Experience.”

Über Tech Mahindra

Tech Mahindra Logo

Tech Mahindra repräsentiert die vernetzte Welt mit innovativen und kundenorientierten IT-Dienstleistungen und Lösungen, die es Unternehmen, Partnern und der Gesellschaft ermöglichen, zu wachsen (Rise™). Das Unternehmen mit einem Umsatz von USD 4,9 Milliarden hat mehr als 121.840 Mitarbeiter in 90 Ländern und unterstützt über 930 globale Kunden, darunter auch Fortune 500 Unternehmen. Die Innovationsplattformen und wiederverwendbaren Assets von Tech Mahindra verbinden sich über eine Reihe von Technologien, um den Stakeholdern einen greifbaren Geschäftswert zu bieten. Tech Mahindra ist das höchstplatzierte Nicht-US Unternehmen in der Forbes Global Digital 100 Liste (2018) und in der Forbes Fab 50 Unternehmen in Asien (2018).
In Deutschland ist Tech Mahindra mit rund 800 Mitarbeitern an zehn Standorten vertreten und bedient Kunden branchenübergreifend.

Tech Mahindra ist Teil der Mahindra Group. Mit über 200.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern erwirtschaftet sie einen Umsatz von USD 21 Milliarden. Die Mahindra Gruppe hat eine führende Position in den Märkten Nutzfahrzeuge und Traktoren, Sekundärmarkt, Informationstechnologie und Ferieneigentum.

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de

aktuellster Artikel

FBDi: Marktzahlen der Distribution für Q2/19

Nach zwei Jahren schlägt sich erstmals die schwächer werdende Auftragslage in der deutschen Bauelemente-Distribution einem Umsatzrückgang nieder. Der Umsatz der im Fachverband Bauelemente-Distribution (FBDi e.V.) organisierten Distributionsunternehmen schrumpft im zweiten Quartal um 2%; die Auftragslage bleibt schwach.

Weiterlesen …