+49 8122 559170

Der erste Look zählt

Agentur Lorenzoni Insights Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Sabrina Hausner

Warum Lookbooks wichtig für den PR-Erfolg sind und was ein gutes Lookbook ausmacht

Lookbooks helfen auch in der PR.
Ein professionelles Lookbook hilft in der PR.

Ein Lookbook für eine Kollektion ist nicht nur in der Mode, sondern auch im Bereich Accessoires unverzichtbar. Es kurbelt nicht nur die Fantasie der Endkunden beispielsweise auf der Unternehmenswebseite an, sondern hilft auch bei der PR.

Denn will ein Unternehmen seine neue Kollektion vermarkten, sollte es mit seinen Produkten unbedingt in den angesagtesten Mode- und Lifestyle-Magazinen erscheinen. Egal ob man sich für eine Veröffentlichung in Print-Magazinen oder Online-Publikationen entscheidet, das Prozedere ist immer dasselbe: Die PR-Agentur schickt eine Beschreibung der neuen Kollektion samt Bildmaterial an den Verlag. Dort treffen zu bestimmten Jahreszeiten unzählige Kollektionen ein, deshalb landet das Material zunächst auf einem Stapel bzw. in einer Datenbank ­– und wird bei Bedarf zu einem passenden Thema wieder hervorgeholt. Es gilt also, sich von der Masse abzuheben, nicht nur mit einem pfiffigen PR-Text, sondern auch mit überzeugenden Bildern. Der erste Eindruck zählt.

 

Gute Bilder sind das A und O

Warum genügt es nicht, einzelne Bilder der Kollektion mitzuschicken? Weil ein Lookbook auf einen einzigen Blick so viel mehr erzählt: Imagebilder, auf denen Personen mit den Produkten in Szene gesetzt sind, kombiniert mit Produktbildern verschiedener Farbwelten, vermitteln dem Betrachter sofort eine Idee von der Kollektion. Was sie aussagt, für welche Zielgruppe sie bestimmt ist, welchem Themenbereich sie sich zuordnen lässt (z. B. Herbstfarben, Schwarz-Weiß, Silvesterparty). Denn noch bevor sich der Redakteur dem Text, also der Beschreibung der Kollektion, widmet, wird er eine spontane Entscheidung treffen, ob die Kollektion ins Medium passt ­– anhand des Lookbooks!

Deshalb ist es wichtig, nicht nur ein Lookbook (heute auch in digitaler Form) zu erstellen, sondern es auch mit hochwertigen Bildern zu bestücken. Gute Produktfotos sind also das A und O, ein professioneller Fotograf hier unverzichtbar, der die Fashion-Produkte so fotografiert und die Models in Szene setzt, dass schließlich genau eine Botschaft rüberkommt: Der erste Blick darauf soll einem genau den Kunden vor Augen führen, für den die Kollektion bestimmt ist – und den Redakteur davon überzeugen, die Produkte in seinem Medium zum passenden Thema zu veröffentlichen.

Alles Weitere erledigt Ihre PR-Agentur:
08122 559170; pr@lorenzoni.de

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de